NEU: naturbo Innendämmung

naturbo kommt mit einem weiteren genialen Produkt auf den Markt:

das naturbo Innendämmsystem – natürlich mit Lehmputz

Genial deshalb, weil mit dem naturbo Innendämmsystem eine sehr einfache und praktikable Lösung verfügbar wird, Innenräume zu dämmen – schnell und ökologisch.

Es gibt Situationen, in denen eine Dämmung der Hausfassade nicht möglich ist, z.B. wenn die Außenfassade unter Denkmalschutz steht, wenn sie mit Schmuckelementen (Bemalung, Stuck etc.) verziert ist, oder wenn das Haus mehreren Wohnungseigentümern gehört. Dann kommt oft nur eine Innendämmung in Frage.

Allerdings ist eine Innendämmung oftmals eine schwierige Angelegenheit, weil bei dem Temperaturgefälle in der Außenmauer Feuchtigkeit entsteht, die leicht zu Schimmelbildung neigen kann.

naturbo Innendämmung verhindert Schimmelbildung

Hier kommt nun die naturbo Innendämmung mit ihrem Sandwichaufbau zum Einsatz. Die 6 cm dicke Holzweichfaserplatte in Kombination mit der 1 cm dicken Lehmputzschicht nimmt diese Feuchtigkeit auf, verteilt sie in der Platte und gibt sie langsam in den Innenraum ab.

Gerade im Winter ist dies von großem Vorteil, weil dann in der Regel die Luftfeuchtigkeit in Räumen eher zu niedrig ist.

Informieren Sie sich zu den Details des naturbo Innendämmsystems auf der Website

Ein weiterer Vorteil ist, dass das gesamte Gebäude durch die natürlichen Materialien Holzweichfaser und Lehm diffussionsoffen bleibt. Ein „Leben in der Plastiktüte“ ist damit nicht nötig.

Der Lehmputz bringt außerdem alle weiteren bekannten Vorteile mit, die ein angenehmes Raumklima begünstigen. Mehr zu den Vorteilen von Lehm im Allgemeinen finden Sie auf naturbo Lehmputz-Trockenbausystem.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.